Die Markenberatung Brandoffice und die Zeitschrift für Marketing absatzwirtschaft haben gemeinsam den Deutschen Markenreport 2017 zum Thema „Virtual & Augmented Reality und Markenführung“ veröffentlicht.

Die Studie durchleuchtet das Thema aus verschiedenen unternehmerischen und technologischen Perspektiven, bietet Marketing- und Markenverantwortlichen Orientierung und liefert konkrete Handlungsempfehlungen für den Einsatz der neuen Technologien in der Markenführung.

Die Studie wird erstmals mit einer speziell dafür angefertigten Augmented Reality App veröffentlicht. Ermöglicht wird es mit der White Label Lösung „actionList“ des AR-Spezialisten appear2media. Die vollständige Studie kann über den folgenden Link erreicht werden: www.brandoffice.com/publikationen

Der Report gibt Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Was genau ist Virtual & Augmented Reality?
  • Welche Veränderungen bringen diese Technologien mit sich?
  • Welche Chancen ergeben sich durch Virtual- & Augmented-Reality-Formate für die Markenführung?
  • Wie haben sich Virtual- & Augmented-Reality-Technologien bereits in deutschen Unternehmen durchgesetzt?
  • Welche neuen Produkte, Services und Geschäftsmodelle werden auf den Markt kommen?
  • Welche Angebote, Anwendungen und Technologien werden sich durchsetzen?
  • Wie können Virtual & Augmented Reality die Anziehungs- und Bindungskräfte von Marken erhöhen?
  • Was sind die Erfolgsprinzipien für den Einsatz von Virtual- & Augmented-Reality-Technologien?
  • Wie sieht die Zukunft von Virtual & Augmented Reality aus?

Informationen zum Augmented Reality Angebot gibt es hier: www.appear2media.de