040 182 900 66 mail@appear2media.de

Vom Augmented Reality Startup direkt in die Rente.

Paul Buller wurde am 04.05.2017 65 Jahre alt und wird ab morgen Rentner sein. Er arbeitete 3 Jahre lang als Senior iOS Entwickler. Paul studierte in England an der Cambridge Universität Physik und Religionswissenschaften bevor er nach Deutschland zog. Er arbeitete eine lange Zeit als Entwickler bei Schering. Später unterrichtete er iOS Entwicklung als Freelancer. 2010 begann er für das IT-Haus Prisma zu arbeiten. Dort traf er auf die späteren appear2media Mitbegründender, Vinh-Hieu On und Martin Krotki. Damals arbeiteten sie noch als Angestellte im Bereich der Erkennungsalgorithmen zusammen.

Ende 2012 wurde die appear2media, ein Augmented Reality Startup gegründet. Paul wurde kurz darauf von den Gründern angeworben. „Jedes Startup braucht einen Paul!“ betont Vinh-Hieu On. „Wenn man mit jungen, hochmotivierten aber noch etwas unerfahrenen Kollegen ein Unternehmen aufbaut dann ist es extrem wertvoll Einen dabei zu haben, der die Gelassenheit, Übersicht und Struktur mitbringt. Viele sind fähig Code zu schreiben – wenige sind aber fähig wirklich guten Code zu schreiben. Hier können junge Entwickler von den älteren nur profitieren.“ So Vinh-Hieu On, Co-founder und CTO bei appear2media.

„Pauls Anekdoten über das, was er während seiner Kariere erlebte, sein kulturelles Wissen und seine besondere britisch-deutsche Aura macht ihn sehr sympathisch und wird uns extrem fehlen.“ Meint Martin Krotki, Co-founder und CMO bei appear2media.

Das gesamte appear2media Team bedankt sich für die gemeinsamen Jahre. Wir sind traurig, dass er geht. Wir wünschen ihn aber eine super Zeit auf seinen geplanten Reisen. Als Abschiedsgeschenk erhielt Paul von seinen Kollegen einen Reisekoffer mit vielen kleinen Hipster – typischen Dingen.